Zum Planetenweg nach Gummer

Eine nicht allzu strenge Tour mit doch wieder sehr viel Abwechslung..

Länge: 46 km
Dauer: 
7 h
Höhenmeter: 1200
Höhenmeter bergab: 1200
Start: Welschnofen - Dolomiti Bikeschool, gegenüber Geschäft Despar
Ziel: Welschnofen - Dolomiti Bikeschool, gegenüber Geschäft Despar
Guide: Norbert

Routenbeschreibung:
Wir starten auf den Welschnofner Dorfplatz und erklimmen langsam auf einsamen Forststrassen die Nigerjochstrasse. Wenn man diesen 500 Höhenmeter Anstieg am Stück geschafft hat (man könnte natürlich auch mit der Bahn hoch), hat man das anstrengenste des Tages bereits hinter sich.
Nun geht es parallel zur Jochstrasse mehr oder weniger flach weiter, vorbei am Nigerpass und Schillerhof bis zur Wolfsgrube. Nach kurzer Besichtigung rollen wir bis nach Gummer, wo wir auf dem Planetenweg flowig bis zur Sternwarte kommen.
Hier empfiehlt sich eine kurze Mittagspause bei leckeren Knödel und hausgemachten Brot. Wir begutachten die einzige Sternwarte Südtirols und fahren dann über Obergummer weiter zum Taufenweg.
Nach kurzen Fußmarsch entpuppt sich dieser Wanderweg als entspannter Trail nach Hause. Aber zum Schluss wollen wir es doch nochmals ordentlich krachen lassen und nehmen einen technisch anspruchsvollen Trail inklusive.